20. September 2017

Intense Color Last Lip Stylo 010 - Trend It Up

Im Sortimentswechsel von Trend It Up gab es Einiges, was wirklich spannend aussah; unter anderem die Intense Color Last Lip Stylos, von denen ich die Farbe 010 mitgenommen habe, um sie zu testen.
Im folgenden werde ich sie euch vorstellen - und einen kleinen Vergleich wagen ;)




Die Verpackung ist schlicht. Größtenteils schwarz, mit weißer Schrift (wie die meisten TIU-Produkte) und einer Kappe in Farbe des Produktes. Neben dem Namen finden wir einige weitere Informationen (Hersteller, MHD, eine Produktbeschreibung), aber leider keine Inhaltsstoffe. Schade.
Die Kappe lässt sich gut lösen, sitzt jedoch so fest, dass der Lippenstift nicht einfach in der Tasche aufgeht. Auch der Drehmechanismus ist klasse und funktioniert einwandfrei.




Die Farbe, die ich mir ausgesucht hab, ist ein netter Nudeton, mit eher kühleren Untertönen. Er erinnert mich stark an den Lipliner von Trend it Up mit der Nummer 400 - und somit auch an einen Kylie Jenner Lippenstift ;) Falls ich mein Kylie Lipkit je wiederfinde (Gott alleine weiß, in welcher Handtasche dieses Schätzchen abgeblieben ist), werde ich sicherlich auch das mal vergleichen.
Ich tendiere halt wirklich dazu, die selben Farben immer und immer wieder zu kaufen :D


Swatch im Zimmerlicht (September)


Auch der Auftrag des Lippenstiftes gelangt großartig. Er gleitet direkt über die Haut und ist dabei so gut pigmentiert, dass er sofort das Lippenrot abdeckt. Trockene Haut auf den Lippen wird zwar nicht übermäßig betont, sollte aber vorher (wie bei jedem matten Lippenstift) für ein tolles Ergebnis abgepeelt werden. Der Lippenstift verspricht Dank Avocadoöl feuchtigkeitsspendend zu sein. Er ist tatsächlich nicht so austrocknend wie viele andere matte Lippenstifte es sein können, aber als wirklich feuchtigkeitsspendend würde ich ihn leider nicht bezeichnen. Nach dem Tragen solltet ihrer eure Lippen anständig pflegen.


Swatch im Tageslicht (September)

Was mir an diesem Lippenstift jedoch am besten gefällt, ist der Halt. Da braucht sich der doch recht günstige Lippenstift nicht zu verstecken - locker Hält er mit der Qualität von zum Beispiel den matten Lippenstiften von MAC mit. Ich trinke, ich rede viel, ich esse - und der Lippenstift hält und hält und hält.

(Inhaltsstoffe: Cyclopentasiloxane, Polyethylene, Soamyl Laurate, Dimethicone, Polybutene, Synthetic Beeswax, Isododecane, Hydrogenated Microcrystalline Cera, Mica, Trimethylsiloxysilixate, Polypropylsilsesquioxane, Persea Gratissima Oil, Copernica Cerifera Cera, Sorbitan Isostearate, Trihydroxystearin, Talc, Disteardimonium Hectorite, Aroma, Propylene Carbonate, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Helianthus Annuus Seed Oil, CI 77891, CI 77742, CI 77491, CI 77499, CI 15850, CI 45380, Cl77492, CI 777007)




Woran mich die Intense Color Last Lip Reihe direkt erinnert hat? An die Everlasting Lipstick Reihe, die Trend It Up leider komplett aus dem Sortiment genommen hat. Auch diese fand ich bereits großartig und hätte mich dort über eine Erweiterung der Farben gefreut.
Vergleicht man die Inhaltsstoffe beider Reihen, so ist es kein Wunder, dass auch diese neue Reihe mich überzeugt - bis auf minimale Unterschiede sind die Reihen nämlich quasi identisch ;)


Tragebild :)

Insgesamt bin ich also wirklich überzeugt von dieser "neuen" Lippenstiftreihe und hoffe wirklich sehr, dass es hier regelmäßige Farbupdates gibt und sie nicht wieder aus dem Sortiment genommen wird. Mit nur vier verschiedenen Tönen gibt es nämlich leider nicht gerade besonders viel Auswahl.
Sollte euch jedoch eine dieser Farben (oder mehrere, oder alle) ansprechen - schnappt sie euch unbedingt <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen