15. Januar 2017

Aufgebraucht - Lush, Catrice, Balea, Dove

Diese Art der Posts sind einfach meine liebsten - also gewöhnt euch lieber daran, dass ihr sie häufig sehen werdet ;) Außerdem möchte ich nicht ewig und drei Tage unfassbar viel Müll aufheben. Ich glaube, der Freund würde mir einen Vogel zeigen, wenn ich mehr sammeln würde, als sowieso schon. Die kleine Tüte im Bad akzeptiert er, eine drei mal so große wahrscheinlich nicht :D

Hier also eine Übersicht dessen, was in letzter Zeit leer geworden ist:


Man sieht, die Lushartikel machen auch dieses Mal wieder den Großteil aus.
Wusstet ihr eigentlich, dass man die schwarzen Pötte, in denen man die meisten Artikel bekommt, sammeln und gegen eine frische Gesichtsmaske tauschen kann? Man benötigt insgesamt fünf Black Pots (keine Flaschen oder Probepöttchen), und sauber ausgepült sollten sie sein. Dann einfach in den nächsten Lushstore seiner Wahl spaziert, eine Verkäuferin angesprochen und diese helfen euch sicherlich auch gerne bei der Wahl der frischen Gesichtsmasken weiter. Zu den frischen Gesichtsmasken zählen alle unkonservierten auf Eis. (Die Mask of Magnaminty würde also leider nicht dazu zählen). Besonders cool: Auch diesen Pott kann man natürlich wieder eintauschen ;)



Twilight Duschgel - Lush - ca 8€: Hach, ich liebe es so. Glücklicherweise habe ich noch mal 100mL geschenkt bekommen (das zähle ich nicht zum "nicht kaufen" :D) und kann es demnächst noch mal nutzen. Es ist einfach einer der besten Düfte überhaupt. Aber von diesem Duschgel habe ich schon oft genug geschwärmt. Man bekommt es leider nur in bestimmten Geschenken oder ab und zu in der Lush Kitchen. Ich würde mir wirklich wünschen, dass es dieses Jahr zu Weihnachten in Deutschland in die Shops kommt (und nicht nur in die Oxfortstreet). Wenn ihr wissen wollt, wie es schnuppert, schnappt euch im Shop einfach eine Twilight Badebombe. Beides teilt den unfassbar leckeren Duft nach Lavendel und Tonka.

Sleepy Bodylotion - Lush - ca 12€: Auch die Sleepy enthält den Twilight-Duft. Und ich hoffe so sehr, dass auch sie dieses Jahr wieder kommen darf. Ein kleines Döschen habe ich (wie man sieht) schon aufgebraucht, ein großes habe ich gerade angefangen. Eine ausgiebige Review zur Sleepy findet ihr auf dem Blog :)

Let The Good Times Roll - Lush - 9,95€: Der schwarze Teil des Deckels ist leider abgegangen, da ich oft meine Fresh Farmacy Gesichtsseife auf diesem Pöttchen abgelegt habe. Nun ist er weiß. Das Peeling war trotzdem toll. Es schnuppert wahnsinnig toll nach Popcorn, sodass man es am liebsten essen würde. Zudem peelt es mit vielen feinen Körnern - bestehend aus Polenta - angenehm sanft, aber ordentlich, während Maisöl viel Feuchtigkeit spendet und hinterher einen zarten Film, fast wie eingecremt, hinterlässt. Ich nutze es im Winter ganz gerne für das Gesicht, da ich dort sehr trockene Haut habe. Toll finde ich es aber auch, wenn man kurz nach einer Rasur (am selben oder nächsten Tag) Peelen möchte, um Einwuchs der nachwachsenden Härchen zu vermeiden. Da es kein Meersalz enthält, brennt es nicht, und spendet eben auch noch mal schön Feuchtigkeit. Wird irgendwann bestimmt mal wieder bei mir einziehen, aktuell benutze ich aber erstmal andere Peelings

Sun Parfüm - Lush - 40€: Ein Duft, der einfach fröhlich macht und an Sonne erinnert. Viele vermuten hier oft einen Abklatsch oder etwas Ähnliches zu dem bekannten Jil Sander Parfüm. Dies ist natürlich absolut nicht der Fall. Stattdessen schnuppert Lushs Interpretation der Sonne nach Mandarinen, Mimose und Sandelholz. Die Mandarine steht klar im Vordergrund, während das Sandelholz diesen Duft deutlich wärmer und eben einfach sonniger macht. Wer fruchtige Düfte mag und nicht möchte, dass diese zu süßlich oder künstlich ausfallen, sollte sich Sun unbedingt anschauen. Ich persönlich werde diesen Duft wohl erstmal nicht nachkaufen, da ich viel zu viel Parfüm besitze und aktuell mein Auge auf andere Dinge geworfen habe ;)

Fresh Farmacy - Lush - ca 10€: Dieses 150 Gramm Stück hat uns gefühlt ewig begleitet. Ein neues steht natürlich schon in den Startlöchern. Zwar muss ich im Anschluss gut eincremen... aber das muss ich bei meiner trockenen Haut sowieso immer. Diese Seife hält aber meine Haut einfach super in Schach. Ich neige schnell zu Pickelchen (gerade, wenn zu viele Silikone in Produkten enthalten sind und ich diese häufig benutzt habe), was diese Seife gut ausbalanciert. Seitdem wir sie benutzen neigen sowohl der Freund als auch ich wesentlich weniger zu Unreinheiten. Auch meine Rückenakne hält sie ganz gut in Schach. Aktuell hier der heilige Gral für die Gesichtsreinigung <3

Don't Look At Me - Lush - 10,45€: Hach, diese Maske ist wohl meine liebste frische Gesichtsmaske. Durch Seifentofu und Murumurubutter ist sie sehr, sehr feuchtigkeitsspendend. Also genau richtig für mich. Ein Peeling hilft, tote Hautschüppchen zu entfernen, während Zitrone etwas den Teint verfeinert und die Haut zum Strahlen bringt. Wird bestimmt wieder besorgt! :)

Grease Lightning - Lush - 9,95€: Ein Spottreatment gegen Unreinheiten. Hilft, bei mir, super der Heilung. Es kann natürlich nicht zaubern und einen Pickel sofort  verschwinden lassen, ich finde aber schon, dass es hilft, dass der Pickel schneller abheilt. Aloe Vera und Teebaumöl beruhigen, spenden Feuchtigkeit und unterstützen die Heilung, ohne austrocknend zu wirken. Werde ich bestimmt wieder kaufen, aktuell möchte ich aber noch ein anderes Spottreatment probieren. Wer kennt das auch? Man mag etwas, vertraut dem Produkt, weiß, dass es hilft... aber irgendwann muss man irgendwie doch noch mal schauen, was es sonst so gibt?


Besonders stolz bin ich ja immer auf aufgebrauchte dekorative Cosmetic. Leider schaffe ich es bei vielen Dingen gar nicht wirklich sie aufzubrauchen. Bei Teintprodukten und Liplinern kommt es ab und an jedoch tatsächlich mal vor. Dieses mal sind zwei Catriceprodukte dabei.

HD Liquid Coverade Foundation - Catrice - 6,95€: Ich bin ganz ehrlich... die Inhalsstoffe dieses Produktes gefallen mir immer noch nicht gut, aber... ES FUNKTIONIERT SO UNFASSBAR GUT. Ich habe die ganze Flasche aufgebraucht, obwohl ich das Produkt nicht täglich anwenden kann, da ich sonst zu Unreinheiten neige (dank vieler Silikone und Mikroplastik)..... aber sie hält und hält und sieht gut aus, selbst nach Stunden noch. Und so natürlich. Und anscheinend bekommt man sie doch im dm..... hach. Eventuell muss ich meine Meinung zu diesem Produkt wirklich überdenken und es doch nachkaufen. Bin noch hin und her gerissen.

Prime and Fine Eyeshadow Base - Catrice - 3,49€: Mochte ich ganz gerne. Hat sowohl den Lidschatten besser haltbar gemacht, als auch das Lid minimal ausgeglichen, sodass die Farben etwas besser rauskamen. Da das Produkt recht flüssig ist, war der Auftrag angenehm und einfach. Mittlerweile kommt nicht mehr genug aus dem Fläschchen, um wirklich gut damit arbeiten zu können, obwohl ich das Gefühl habe, dass noch Produkt drin sein muss. Machen wir uns nichts vor: Fläschchen beinhalten IMMER noch Produkt. Man kommt nur nicht mehr dran. Deswegen werde ich diesen Primer nicht nachkaufen. Eine Alternative habe ich natürlich schon besorgt.



Trockenshampoo - Balea - 2,45€: Muss ich dazu eigentlich noch was sagen, oder kann ich die Flasche unkommentiert lassen? :D Vorrat ist immer noch da, neue Flasche in Benutzung, und, wenn der Vorrat sich dem Ende zuneigt, werde ich es wieder nachkaufen ;)

Soft Feel Deo - Dove - 1,45€: Adieu, oh, du letzte Flasche dieses wunderbaren Duftes. Es war schön, dich noch einmal erleben zu dürfen. Sollte ich dich jemals wieder irgendwo sehen, werde ich dich bunkern. Und sonst auf einen Kollegen aus der selben Reihe umsteigen. Bin immer noch zu Tode betrübt, dass dieses Deo und ich uns von einander trennen müssen!

I AM COCO - Udo Walz - 6,95€: Fand ich wesentlich angenehmer als das I AM PRECIOUS, da es mein Haar nicht so beschwert hat. Stattdessen hat es sich gut und gepflegt angefühlt. Hier hindert mich der Duft aber noch mehr am Nachkauf, als beim anderen Udo Walz Shampoo. Was in der Flasche nach frischer, echter Kokosnuss schnuppert, wird im Haar irgendwie zu pudrig, zu muffig, zu rentnermäßig. Schade.



Insgesamt beträgt die Summe aller aufgebrauchten Artikel dieses Mal ungefähr 121,65€. Hui. Nicht schlecht. Das ist mehr als doppelt so viel wie im letzten Post. Da jedoch neben vielen Dingen, die wirklich lange gehalten haben, auch ein Parfüm enthalten ist, empfinde ich das als nicht wirklich schlimm. Ich meine, wie oft schafft man es schon ein Parfüm aufzubrauchen? ;)
Mit vielen Produkten war ich sehr zufrieden, werde jedoch teilweise nach Alternativen schauen, einfach, um neue Dinge kennen zu lernen. Habt ihr das auch? Oder seid ihr eher "treu" und kauft Dinge immer nach?

Kommentare:

  1. Schöne Produkte :)
    Ich liebe Dove Deo,es hat sich zu meinem Lieblingsdeo entwickelt.
    Schönes Wochenende dir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch, wenn ich traurig wegen der Duftrichtung bin, dem Deo an sich bleibe ich treu :)
      Liebe Grüße zurück <3

      Löschen