27. Dezember 2016

Fixierendes Spray - Alverde

Etwas, was ich 2016 für mich entdeckt habe, sind  Make Up Fixing Sprays. Irgendwie hat man diese überall gesehen, alle haben lobgepreist, wie viel besser Make Up hält und wie viel natürlicher es aussieht, wenn man nur ein Fixing Spray aufgetragen hat. Hat mich natürlich nicht kalt gelassen und ich bin direkt losgezogen, um mir auch welches zu besorgen.

Eines von den Sprays, das ich getestet habe, war das Fixierende Spray von Alverde. Gründe dafür waren unter anderem, dass es mir bei meinem Drogeriemarktbesuch ins Auge stach, da es auf einem extra Aufsteller präsentiert war, der günstige Preis von nur 2,95€ für 50mL, weil Alverde als dm-Eigenmarke tierversuchsfrei ist und auch, weil die Inhalsstoffe gut waren. 
Schaut man bei Codecheck vorbei, so wird das Produkt komplett grün gelabelt, alles, was bewertet ist, ist empfehlenswert.


(Die Inhalsstoffe: Wässrig-alkoholischer Kiwiauszug,  Glycerin, Bio-Koffein, Fenchelextrakt, Calendulaextrakt, Ananasextrakt, Hamamelishydrolat, Lysolecithin, Parfum, Linalool, Limonene, Citral,  Geraniol, Citronellol)

Schaut man sich die Inhalsstoffe an, so wirken die meisten echt großartig. Glycerin schleust Feuchtigkeit in die Haut. Koffein wirkt leicht straffend und bringt die Haut zum Strahlen. Fenchelextrakt ist ebenfalls straffen. Auch Ananasextrakt bringt die Haut zum Strahlen und wirkt durch ihre Enzyme und Säuren leicht porenverfeinernd. Hamamelis beruhigt die Haut und ist antibakteriell. Kiwi bringt viel Vitamin E an die Haut und nährt sie deshalb.
Aber: Alkohol direkt als erster Inhalsstoff... und dann bleibt das Produkt den ganzen Tag auf der Haut? Für Leute mit einer empfindlichen oder trockenen Haut ist das schon mal nichts. Klar, Alkohol ist hier ein Konservierungsstoff und verhindert, dass das Produkt schäumt. Das hätte man allerdings sicherlich auch anders hinbekommen können.
Denn, obwohl Alverde selbst damit wirbt, dass das Spray "Erfrischung und Fixierung zugleich!"  bringt, hatte ich tatsächlich kurze Zeit nach dem Auftragen ein leichtes Spannungsgefühl auf der Haut. Auch sonst habe ich leider nicht viel Gutes, was ich von diesem Produkt erzählen kann.

Aus dem Sprühkopf kam immer zu viel Produkt. Direkt auf das Gesicht sprühen - unmöglich. Da hätte ich mir gleich eine Wasserpistole ins Gesicht spritzen können, das hätte ungefähr das selbe Ergebnis gehabt. Stattdessen habe ich das Produkt in Richtung Zimmerdecke gesprüht und dann mein Gesicht nach oben gehalten, sodass ein feiner Nebel mein Gesicht benetzte. Das wäre für mich ja noch vollkommen in Ordnung gewesen, in Angesicht des Preises...
Wenn das Spray nicht auch noch furchtbar gerochen hätte. Anhand der Inhalsstoffe mag man denken, es schnuppert vielleicht irgendwie fruchtig... aber falsch. Furchtbar penetrant riecht dieses Spray nach irgendwas nicht weiter definierbarem, was wahrscheinlich am Parfum liegt. Ich würde es vielleicht mit "nach Oma" ausdrücken, wenn man sich darunter etwas vorstellen kann.
Zudem musste ich jedes Mal nach dem Auftragen Niesen. Die Augen brannten (wahrscheinlich vom Alkohol und dem Parfum) auch und tränten danach eine Weile. Augenmakeup - besonders auf der Wasserlinie - konnte man sich quasi also sparen.
Wenn das Produkt jetzt wenigstens die Haltbarkeit meines Make Ups verlängert hätte, hätte ich die Flasche ja immerhin aufbrauchen können, weil ich nicht gerne Sachen wegwerfe. Aber natürlich konnte das Produkt auch hier nicht punkten und versagte komplett. Ob ich mich jetzt durch den Auftrag dieses Sprays gequält hatte oder nicht war eigentlich auch egal. Das Make Up hielt genauso gut wie vorher und sah auch genauso aus wie vorher.
Das Positivste an diesem Produkt war also, dass es mein Make-Up nicht auch noch verschlechtert hat. Nachdem ich mich ungefähr durch die Hälfte des Produktes gequält hatte, hab ich aufgegeben. Produkt landete also im Müll.

Das Fazit kann sich also jeder denken: Selbst für den geringen Preis kann ich persönlich nicht empfehlen, das Produkt auszuprobieren. Natürlich können Produkte bei anderen anders wirken als bei mir, aber ich habe bisher tatsächlich noch niemanden gefunden, den ich kenne, der dieses Produkt wirklich mochte. Schade, Alverde. 

Kommentare:

  1. Ich persönlich habe auch schon Erfahrung mit dem Spray gemacht und darüber berichtet. Ich kann dir eigentlich in wirklich jedem Punkt zu dem Produkt zustimmen.
    Wirklich schade, aber naja..

    Liebe Grüße
    Sabine :)

    https://binefine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, ich kenne leider wirklich niemanden, der dieses Spray gut findet >___<"
      Liebe Grüße zurück (auch, wenn sie etwas spät kommen!) :)

      Löschen