23. Juni 2018

What Would Love Do? - Lush

Was würde die Liebe tun? Auf jeden Falls duften wie das gleichnamige Parfüm von Lush.
Ende letzten Jahres brachte die Marke mehrere neue Düfte auf den Markt. Eins davon hat mich absolut in ihren Bann gezogen - glaubt mir, ich habe dieses Parfümfläschchen Dank dauernder Benutzung schon mehr als halb aufgebraucht.


Im Zuge der Neuerungen hat Lush auch direkt das ganze Parfümdesign umgestellt. Waren die Flakons früher bunt bebildert, so sind sie nun ganz schlicht, erinnern gar an Fläschchen aus einem alten Apothekerschrank. Schwarze Deckel auf eckigen Flakons mit weißen Labels, auf die der Name des Parfüms in der klassischen Lush-Brand-Schrift steht.
Schlicht, stilvoll - hat direkt mein Herz erobert.
Wie immer macht Lush Angaben zum Hersteller, welcher Mitarbeiter das Parfüm in Handarbeit hergestellt hat, welche Inhaltsstoffe enthalten sind und wie lange es haltbar ist. Vegan und tierversuchsfrei ist es natürlich auch.

Ebenfalls mein Herz erobert hat natürlich der Duft des What Would Love Do-Parfüms.
Sprüht man das Parfüm, so nimmt man zuerst die frischfruchtige Note der Tangerine war. Anschließend folgt die kräuterigherbe, leicht blumige Note des Lavendels. Ganz im Abschluss versteckt sich die zarte Süße von Benzoeharz.
Für mich als Lavendelliebhaber ist dies Parfüm ein absolut toller Begleiter für den Alltag. Man schnuppert frisch, jedoch nicht zu aufdringlich. Egal ob Sommer oder Winter - durch die Mischung aus fruchtig und kräuterig passt das Parfüm einfach immer und verschönert meinen Alltag.
(Inhaltsstoffe: DRF Alkohol, Wasser, Parfüm, Benzoeharz, Glycerin, Tangerinenöl, Lavendelöl, *Benzyl Benzoate *Benzyl Cinnamate *Cinnamal *Citral *Coumarin *Farnesol *Geraniol *Limonene *Linalool
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor)

Ich persönlich liebe dieses Parfüm so sehr, damit es mir nicht ausgeht... habe ich mir direkt die große Flasche schon mal zugelegt ;)

Habt ihr Lush für Parfüm auf dem Schirm?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen