25. März 2018

Aufgebraucht - Lush, Balea, Alverde, M.A.C und mehr

Seitdem letzten Mal habe ich wieder fleissig Müll gesammelt. Hier präsentiere ich euch heute das Ergebnis ;)


Es ist wirklich einiges zusammen gekommen. Manche heißgeliebten Klassiker sogar mehrmals.
Fangen wir heute ungewohnter Weise mal mit der Haarpflege an. Hier ging im Verhältnis zu sonst nämlich besonders viel drauf.


Balea - Trockenshampoo Sweet Melon - 5x 1,95€: Nachdem meine liebste Balea Trockenshampoo Variante leider aus dem Sortiment gegangen ist, habe ich mich nun mit diesem hier angefreundet. Wurde bereits nachgekauft und wird auch wieder nachgekauft werden.

Lush - Rehabt 500 mL - 25,95€: Von den flüssigen Lushshampoos ist dieses hier mein liebstes. Macht dank Papaya ordentlich sauber, Pfefferminze erfrischt die Kopfhaut und Jojoba- und Olivenöl geben dem Haar Feuchtigkeit. Wurde vor allem vom Freund benutzt, da der schneller zu Schüppchen neigt. Ich selbst nutze es aber hin und wieder auch gerne.

Lush - Karma Komba - 8,95€: Ich bin immer noch tottraurig darüber, dass es dieses Shampoobar exklusive online gibt und verstehe das Prinzip dahinter immer noch nicht. Für feines Haar wie meins ist es großartig!

Lush - R&B 100mL - 19,95€: Mein allerliebstes Lieblingsleavein. Ich probiere zwischendrin immer mal wieder ein anderes aus der Drogerie aus, aber sie können alle nicht so überzeugen wie R&B es tut. Meine Haare lieben es einfach. Der Preis erscheint im ersten Moment happig, aber mit einem kleinen Töpfchen komme ich bei äußerst regelmäßiger Nutzung (aka täglich) bestimmt ein halbes Jahr aus. Ohne R&B sind meine Haare gleich um längen schlechter. Dieses Produkt möchte ich echt nicht missen.

Loreál - Majirel - ca. 5,95€: Habe ich unter anderem für Ombreansätze genutzt. Friseurhaarfarbe zum selber mischen. Ich finde, diese Farben sind auf Dauer weniger schädlich für mein Haar und sie stinken vor allem nicht so schlimm wie fertige Boxen. Man muss sich in das Thema jedoch wirklich einlesen (oder wie ich das Glück haben einige Friseure zu kennen, die einem Tipps geben können).

Maria Nila - Colour Refresh black - ca. 25€: Habe ich vor allem verwendet, um meine Haare zu tönen. Klappt wunderbar, da diese Haarkuren äußerst intensiv mit Pigmenten versehen sind. Handschuhe sind hier Pflicht. Man sollte nur aufpassen, da sich hierdrin kein reines Schwarz befindet, wie der Name vermuten lässt, sondern eher ein Stahlblau.

Directions - Violet, Lavender, Rose Red - 3 x 6,50€: Wenn es um echte Tönungen geht, bin und bleibe ich seit Jahren Directionsfan. Falls wer eine spontane Haarfärbeparty schmeißen will, kommt vorbei. Ein paar Töpfchen habe ich immer auf Lager ;)

Profi- Hair - Creme Oxyd 100 mL - ca. 3€: Brauchte ich, um die Majirel Farbe anzumischen :)

Schwarzkopf - IGORA Expert Mousse - ca. 12€: Ein Produkt, was ich benutzt habe, um meine silbernen Haare schön silbern zu halten. Mochte ich sehr gerne, hat sehr gut geklappt, das Haar nicht beschwert und leicht gepflegt.

Lush - Big - 17,95€: Das Klassikervolumenshampoo. Nach keinem anderen Shampoo liegt mein Haar so gut wie nach diesem hier.

Balea - Winter Protect Haarbalsam - 2,95€: Der Duft war super, aber wirklich was gemacht hat diese Haarkur für mich nicht. Als Haarkur war sie irgendwie zu leicht, als Leave In irgendwie zu schwer. Würd ich nicht nachkaufen.

Lush - H'Suan Wen Hua - 13,95€: Die potentiell beste Haarmaske, die ich je hatte. Wirklich. Echt. Nach wie vor sieht man, wenn ich sie benutzt habe und ich bekomme vor allem Komplimente für meine Haare, wenn ich vorher eine H'suan Wen Hua benutzt habe. Ich kann jedem nur raten, sie mal auszuprobieren!



Bei den Körperprodukten habe ich tatsächlich auch ein paar Sachen aussortiert, da ich sie einfach nicht sonderlich mochte... oder sie mir tatsächlich (nach Jahren) gekippt sind. Horten bringt einem halt leider auch nicht immer was.

Yves Rocher - Coconut Bodylotion - 5,90€: Den Duft dieser Bodylotion mag ich an sich sehr gerne. Er ist süß und kokosnussig und schnuppert dabei nicht zu künstlich (obwohl er es definitiv ist. Keine echte Kokosnuss riecht so). So richtig gut pflegend für meine trockene Haut ist sie aber nicht. Auch nicht im Sommer. Da ich sie deswegen nie benutzt habe, ist sie mir tatsächlich gekippt und roch ziemlich chemisch. Deswegen wurde sie leider aussortiert.

Dove - Winter Edition Deo - 1,65€: Okay, eigentlich bin ich nicht unbedingt der Jasminfan. Dieses Deo hier erinnert mich aber hart an meinen alten, leider aus dem Sortiment gegangenen Favoriten "Soft Feels"... weswegen ich gleich mehrere gekauft habe. Ich mag den Duft wirklich sehr, und sollte er mir in der Drogerie noch mal begegnen, werde ich noch ein paar auf Vorrat bunkern! (Sagte sie, nachdem sie gerade erwähnte, dass man nicht unbedingt bunkern sollte.)

Balea - Deo Roller - 0,55€: Uralt und mittlerweile eingetrocknet, wurde deswegen auch aussortiert. Ich glaube, ich habe ihn mal gekauft, als ich nach London geflogen bin, um Deo mitnehmen zu können. Sprühflaschen sind im Flieger ja nicht so gern gesehen - ich bevorzuge sie aber anscheinend so sehr, dass ich dieses Deo hier darüber komplett vergessen hab.

Barony Brazil - Maracuja Parfüm - ca. 15€: Ich weiß noch, dass ich damals, als ich dieses Parfüm gekauft habe, absolut verliebt darin war. Es ist fruchtig, spritzig... und mir mittlerweile leider einfach irgendwie zu süß. Mittlerweile hab ich es bestimmt vier oder fünf Jahre nicht benutzt, da ich es einfach nicht mehr riechen kann.

Lush - D'Fluff 230mL - 17,95€: Ist ein absoluter Favorit, immer unter meiner Dusche... da geht so ein Pöttchen natürlich auch mal leer. Nachschub wurde direkt besorgt.

Lush - Twilight 500mL - ca. 25€: Es ist einfach das allerbeste Duschgel der Welt. Ich liebe Lavendel, ich liebe alles mit diesem Duft <3 Leider ist dieser Schatz hier natürlich limitiert.

Lush - Ocean Salt 205mL - 2x 23,95€: Ebenfalls ein absoluter Favorit. Neues Pöttchen ist genauso wie bei D'Fluff schon organisiert und lebt schon unter der Dusche ;)

Lush - King of Skin - 9,95€: Anfangs habe ich meine Kollegin noch belächelt, da sie dieses Produkt so geliebt hat... und nun kann ich es absolut nachvollziehen. King of Skin kann ich einfach jedem und immer empfehlen!

Lush - Fresh Farmacy ca. 200g - ca. 15€: Auch hier eins meiner Klassikerprodukte. Auch hier liegt bereits ein schönes, großes, neues Stück in der Dusche.

Dove - Deo Classic - 4x 1,50€: Das Deo, zudem ich umgeschwenkt bin, nachdem es "Soft Feels" nicht mehr gab. Wenn ich es nicht schaffe noch ein paar Winter Editionen zu bunkern, werde ich dieses hier weiter kaufen :)

Lush - First Snow - ca 8,95€: Uralt. Also wirklich. Es war schon mindestens zwei Jahre alt. Irgendwie habe ich dieses glitzernde Pflegepuder einfach nie benutzt... deswegen habe ich es mit einem DIY in ein Peeling gemischt, damit es wenigstens zu etwas gut war :D

Yves Rocher -  After Sun - ca. 8,50€: Dieses Produkt erinnert mich an einen besonders schönen Urlaub, da ich es vor allem dort benutzt habe. Dieser Urlaub ist leider schon einige Jahre her... und dieses Produkt dementsprechend einige Jahre alt. Und da Deutschland nicht so viele Tage her gibt, an denen man After Sun braucht... ist auch diese Creme gekippt. War irgendwie einfach zu flüssig. Ist aber absolut fair. So schnell neu kaufen, würde ich es (ohne Anlass) aber nicht.

Lush - Respect Your Elders ca. 100g - ca 7€: Meine absolute Lieblingsseife aus dem Lushstandartsortiment. Der leicht herbe, fruchtige Duft ist für mich einfach absolut großartig. Wird zum Händewaschen und Pinselreinigen benutzt... und ernsthaft. Feste Seife hält bei mir trotzdem meistens Monate. Monate. Da ich noch einiges an Seife habe, würde ich Respect Your Elders aktuell erstmal nicht nachkaufen... man weiß ja aber nie was kommt. (Ich hätte so gern ein Duschgel mit diesem Duft <3)

Lush - Scrubee - 9,95€: Scrubee ist eins der besten Produkte, die Lush aktuell so zu bieten hat. Wirklich. Ernsthaft. Ich liebe diese kleine Biene absolut. Süßer Honigduft. Schrubbert dank Kokosnusschale plastikfrei und ordentlich - wie ich es mag. Und ist super pflegend. Ich bin dieser flotten Biene absolut verfallen <3

Naissance - Mandelöl - ca. 8€: Habe ich auf Amazon bestellt und bin damit super zufrieden. Es wurde größtenteils für DIYs verwendet, sind meine Hände jedoch wirklich, wirklich trocken, nehme ich es auch statt Creme. Habe bereits ein weiteres Fläschchen nachbestellt... um weiter DIYen zu können ;)

Jil Sander - Sun Duschgel - 9,95€: Habe ich mal zusammen mit dem Parfum geschenkt bekommen. Ein warmer Duft, der sicher vielen bekannt ist, und den ich seit Jahren wirklich gern mag. Großartig gepflegt hat das Duschgel nicht. Der Duft hielt jedoch wirklich lange auf der Haut.

Lush - Prince Charming 250mL - ca 15€: Eins meiner absoluten Lieblingsduschgele. Und natürlich ebenfalls wieder limitiert gewesen. Wieso häng ich eigentlich so an limitierten Produkten? :D



Hah, auch bei meinen dekorativen Produkten hab ich einige aussortiert, die ich entweder absolut nicht mehr benutze, oder die mir leider tatsächlich gekippt sind. Fühlt sich ein bisschen wie Schummeln beim Aufbrauchen an, ist aber irgendwie ja leider bittere Realität und sollte auch mal von Zeit zu Zeit getan werden.

Trend It Up - Ultra Matte Lipcream - 2x 3,75€: Eine ganze Zeit lang habe ich diese beiden Farben sehr oft getragen. Sie waren leicht auf den Lippen, pflegend und der Halt war auch okay. Mittlerweile werden sie aber beim Auftrag schnell bröckelig - sie haben einfach ihre beste Zeit hinter sich, weswegen ich sie aussortiert habe. Da ich diese beiden Lipcreams aber locker zwei Jahre hatte, finde ich das absolut okay.

p2 - Matte Deluxe Lipstick - 2x ca 3€: Das waren die besten matten Lippenstifte, die p2 jemals hatte und ich kann bis heute nicht verstehen, warum sie aus dem Sortiment gegangen sind. Der Halt war absolut bombastisch, ohne auszutrocknen! Leider sind mir nun auch nach etlichen Jahren diese beiden gekippt und rochen einfach muffig. Auch, wenn es mir in der Seele wehtut, musste ich auch diese beiden aussortieren.

Trend It Up - Velvet Sense Lipstick - 3,25€: Ist tatsächlich noch gar nicht so alt. Mag ich aber einfach nicht, trag ich einfach nicht. Kann nicht mal genau sagen, warum. Deswegen auch hier - aussortiert.

RdL Young - Crazy Matt-Lipgloss - 2x 1,79€: Ich würde dieses Produkt ja eher als Liquid Lipstick als als Gloss beschreiben. Die Haltbarkeit ist auch hier absolut bombastisch. Leider machen sie die Lippen ziemlich trocken und meine nach einer Weile auch kaputt. Selbst mit Lippenpeeling habe ich teilweise nicht alles abbekommen, weswegen ich diese "Glosse" irgendwann einfach nicht mehr benutzt habe.

Lush - Aqua Marina - 9,95€: Ein Gesichtsreiniger, der zwar meines Erachtens nach nicht besonders gut riecht, aber sanft klärend ist und eine unfassbar tolle Haut macht. Benutze ich vor allem unter der Dusche für mein Dekollete :)

Lush - The Birth of Venus - 10,50€: In diese Jelly Mask bin ich wirklich ganz verliebt, weswegen sie sogar schon nachgekauft wurde. Eins der besten Produkte, die Lush letztes Jahr herausgebracht hat!

Lush - 1000 Millihelens - 10,50€: Auch in diese Jelly Mask bin ich so verliebt, dass ich sie bereits nachgekauft habe!

Lush - British Nanny - ca 65€: Eine Gesichtscreme, die schon vor einiger Zeit das Sortiment verlassen hat... die selbst mir außerhalb des Winters zu reichhaltig war. Und das soll schon was heißen, da ich wirklich trockene Haut habe. Hier ist mir ein kleiner Rest leider tatsächlich gekippt... nachdem die Creme allerdings schon mehrere Jahre über MHD war, find ich das absolut okay :D

p2 - Lipliner - 1,75€: Die p2-Lipliner gehören zu meinen liebsten aus der Drogerie. Ich habe mehrere Farben schon häufiger nachgekauft und habe das auch hier getan ;)

Catrice - HD Liquid Coverage - 6,95€: Hier bin ich immer noch kein riesiger Fan der Inhaltsstoffe, aber, aber... ABER, ich habe noch nichts gefunden, was so gut hält wie diese Foundation. Ich trage sie also nicht regelmäßig (vor allem, da ich davon sonst Pickel bekomme), sondern nur, wenn ich wo hingehe, wo ich wirklich eine ganze Zeit lang makellos aussehen will.

Lush - Santa Baby - 9,95€: Ein Lushweihnachtsklassiker, der die Lippen pflegt, nach Cola schnuppert und sie knatscherot färbt. Ist mir leider, dank weniger Nutzung aufgrund zuletzt genannter Tatsache, auch nach mehreren Jahren über MHD gekippt.

Trend It Up - Expert Finishing Powder - 4,95€: Hab ich mir mal gekauft, um ein günstigeres Puder für's Baking auszuprobieren... kann ich aber insgesamt nicht empfehlen. Weder dafür, noch für's normale Tragen. Also, wenn ein Produkt es schafft MICH blass zu machen, will ich gar nicht wissen, wie das bei anderen Leuten hinterher aussieht. Kann man eventuell nutzen, um Halloween als Geist zu gehen, ist aber sonst leider unbrauchbar.

Barefaced - Corrective Oil - ca. 15€: Dies ist eine Marke, die ich auf Amazon entdeckt habe, und die mich sehr anspricht. Dieses Öl mochte ich wirklich gerne und ich habe das Gefühl, es hat wirklich eine Menge für meine Haut getan. Würde ich nicht aktuell mit DIY Gesichtsölen experimentieren, würde ich es wirklich nachkaufen!

Lush - Tea Tree Water 250 mL -13,25€: Auch, wenn ich das Tea Tree Water nicht so sehr mag wie mein geliebtes Breath of Fresh Air, so ist er trotz allem wirklich klasse. Für mich nur eher was für den Sommer als für den Winter. Da ich allerdings auch hier aktuell mit DIY Tonern experimentiere, wird es wohl ein Weilchen dauern, bis ich davon wieder was aufgebraucht habe ;)

Alverde - Serum Foundation - 5,25€: Habe ich an den Tagen benutzt, an denen ich nicht zu lange unterwegs war ;)

Lush - The Kiss - 2x 9,95€: Ich mochte dieses Gloss sehr, vor allem, da es so super pflegend war und der Schimmer so super fein und niedlich. Phasenweise habe ich es wirklich, wirklich oft getragen - irgendwie habe ich es aber nicht geschafft eins von beiden aufzubrauchen, sondern am Ende sind mir trotzdem (auch wieder mehrere Jahre über MHD) beide gekippt. Auch hier war es Zeit loszulassen.

Mac - Mineralize Skin Finish - 34€: Aktuell mein liebstes Puder. Hält mich ewig matt, ohne dabei zu künstlich auszusehen oder bei meiner trockenen Haut noch Schüppchen etc. zu betonen. Wurde schon nachgekauft :)

Skinfood - Cranberry Sheet Mask - ca. 5€: Hier kann ich leider nicht fair bewerten. Es passiert mir wirklich, wirklich selten, aber auf irgendwas hier drin habe ich wohl allergisch reagiert. Meine Haut war rot, gereizt und juckte. Am nächsten Tag hat sie sich leider wirklich geschuppt. Würde ich also nicht noch mal nachkaufen ;)

Essence - Colour Correcting - 2x 2,45€: War so schwach pigmentiert... ob ich das jetzt aufgetragen habe oder peng. War egal, hat nichts für mich getan. Wurde deswegen aussortiert.

Missha - Sheet Mask - ca. 2€: Wurde mir von einer Freundin empfohlen, und, ganz ehrlich... sie war großartig. Da konnten die Tuchmasken von Balea und Co leider nicht mithalten. Und die fand ich ja erst ziemlich gut. Und jetzt? Jetzt habe ich ganz andere Ansprüche daran, wie weich das Tuch sein muss und wie getränkt es sein kann. Wirklich, ich glaube, ich kann nie wieder zu deutschen Drogerie Tuchmasken zurück, nachdem ich diesen Traum hier getestet habe.

Catrice - Liquid Camouflage - 3,45€: Ich weiß mittlerweile gar nicht seit wie vielen Jahren ich diesen Concealer benutze, aber ich liebe ihn wirklich, wirklich sehr und habe ihn immer auf Vorrat daheim. Ist, für Leute, die meine Aufgebrauchtposts häufiger lesen, wahrscheinlich absolut keine Überraschung :D

Balea - Beauty Effect Tuchmaske - 1,75€: Sorry, konnte nach Missha nur abstinken. War wahrscheinlich nicht schlecht, aber wie gesagt... ich hab da jetzt einfach einen anderen Standard :D


Insgesamt komme ich auf einen Wert von 610€. Hui, da musste ich gerade erstmal tief durchatmen und mir ins Gedächtnis rufen, dass ich längere Zeit keinen aufgebraucht Post gemacht habe. Beim letzten Mal bin ich nämlich nur auf knapp 275€ gekommen... und liege halt jetzt bei mehr als dem Doppelten. Der Abstand lag halt aber auch bei mehr als dem Doppelten, weswegen man das jetzt leider nicht ganz so gut vergleichen kann.
Memo an mich selbst: Häufiger die Aufgebrauchttüte leeren, um keinen Herzinfarkt zu bekommen.


1 Kommentar:

  1. Oh wooow! Da hast du aber einiges gesammelt, verstehe den Herzinfarkt! :D
    Wenn ich das so sehe, muss ich unbedingt mal wieder bei Lush vorbei schauen. Vom Baden bin kein großer Fan, aber es gibt dort ja noch so viele andere Sachen!
    Die Liquid Camouflage von Catrice liiieeebe ich abgöttisch! :)
    Liebste Grüße, Nina

    https://captivatingplace.blogspot.de

    AntwortenLöschen