5. März 2017

Yuzu & Cocoa - Lush

Mein Duschgelvorrat ist immer noch nicht erschöpft und ich habe ein Yuzu and Cocoa raus hervorgezaubert ;) Meine Erfahrungen mit dieser Duschcreme schildere ich euch heute hier.


"Soviel Kakao und Tonka, dass Willy Wonka gerne auch nur etwas halb so Süßes erfunden hätte. Zitroniger frischer Yuzusaft trifft auf Kakao- und Tonka-Absolue und entwickelt unter der Dusche ein Schoko-Orangen-Aroma. Auch wenn du's nicht essen kannst, sollte dein Hunger nach Seelennahrung mit diesem üppigen Duft mehr als gestillt sein."


Auch dieses Duschgel kommt in der üblicken Lushflasche. Neben einem flotten Spruch finden wir auf der Banderole sowohl Hersteller, Herstellungsdatum, Verfallsdatum als auch Inhaltsstoffe (yey!) und Angaben zum Hersteller. Der schwarze Deckel lässt sich auch mit nassen Fingern einfach öffnen und schließen, allerdings sollte einem die Flasche nicht herunterfallen, da die Kappen dazu neigen ab- beziehungsweise durchzubrechen. Da die Flasche durchsichtig ist, sieht man stets wie viel Produkt noch enthalten ist,sodass man nicht rätselraten muss, wie oft man wohl jetzt noch Duschen kann. Etwas schade finde ich es jedoch, dass man die Flasche gegen Ende mühsam auf dem Kopf balancieren muss, um auch wirklich an alles Produkt heran zu kommen. Da die Deckel teilweise gerade und teilweise gewölbt sind (total zufällig, bitte fragt mich nicht warum), ist es immer ein gewisses Glücksspiel ob dies gut geht... oder nicht.

Inhaltsstoffe: Sodium Laureth Sulfate, Sodium Cocoamphoacetate, Yuzusud, Glycerin, Stearic Acid, Lauryl Betaine, Parfüm, Bio Fair Trade Kakaobutter, Milchsäure, Kakao Absolue, Tonka Absolue, Grapefruitöl, Bergamotte Öl, *Coumarin, *Limonene, *Linalool, Cl 19140:1, Methylparaben, Propylparaben
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor

Der Duft ist witziger Weise total abhängig vom Batch und, ich denke es jedenfalls, von den benutzten Zitrusfrüchten und ihrem Reifegrad. Denn manchmal stehen deutlich schokoladigere Noten im Vordergrund, welche von einer feinen Zitrusnote untermalt werden... und manchmal begrüßt einen als erstes eine zitrusmäßige Frische, die dann nach und nach schokoladiger wird. Und manchmal, ja, manchmal erwischt man ein Batch, das irgendwie ein bisschen muffig riecht, wenn man ganz ehrlich ist. Für mich ist Yuzu And Cocoa damit definitiv eine Duschcreme, die ich niemals online bestellen, sondern nur im Laden kaufen würde, da ich definitiv vorher dran schnuppern müsste.

Die Pflegewirkung der Duschcreme ist durch die Kakaobutter jedoch wirklich toll - genauso wie bei den anderen Duschcremes von Lush. Man braucht nur sehr wenig Produkt, da es toll schäumt und sich super verteilen lässt, sodass man mit einer Flasche gefühlt ewig auskommt. Auch hält der Duft auf der Haut total lange, sodass man manchmal (trägt man kein Parfüm o.Ä. auf) sogar abends noch leicht danach schnuppert <3

Insgesamt glaube ich nicht, dass ich Yuzu And Cocoa nachkaufen würde, dazu macht mich persönlich der Duft dann doch nicht genug an... und es ist mir zu großes Glücksspiel, ob ich ein Batch erwische, was auch wirklich so riecht wie ich es mir wünsche. Andere Duschcremes von Lush bevorzuge ich da definitiv, und außerdem besitze ich sicherlich noch bis Ende des Jahres mehr als genug Duschgel, als dass ich mir über Duschgelkauf überhaupt Gedanken machen müsste :D

Welches ist eure liebste Duschcreme?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen