4. Dezember 2016

#WhatsInMyShower Dezember 2016

Wie man mittelerweile schon gemerkt haben sollte: Ich liebe Duschprodukte. Schon seit gefühlten Ewigkeiten liebe ich allerlei Gedöns zur Körperreinigung und -pflege für die Nasszelle. Die Logik dahinter ist - für mich - simpel. Ich möchte mir einfach etwas schön gestalten, um dass ich "nicht herumkomme" und versuche mit tollen Produkten jeden Duschgang zu einem kleinen Erlebnis für mich zu gestalten. Alltagsluxus, quasi. Fünfzehnminuten regelmäßige Selbstliebe.

Ganz spannend finde ich daher also auch immer, was andere so unter ihrer Dusche stehen haben. Vielleicht finde ich ja was, was ich brauche, und noch nicht kannte.

Unter #WhatsInMyShower sammeln andere Duschverrückte (und ich) auf Instagram Bilder von ihren Duschbegleitern. Ich möchte euch hier noch mal einen Überblick darüber verschaffen und kurze Reviews zu den einzelnen Produkten geben. Toll finde ich anhand dieser Bilder auch, dass man sieht, wie lange andere ungefähr mit ihren Produkten auskommen, was einem eine Übersicht dazu geben kann, wie lange man selbst etwas von den Artikeln hätte.
Vorgenommen habe ich mir, diese Bilder nicht mehr zu schießen, einfach, wenn ich denke, dass sich genug verändert hat, sondern ungefähr jeden Monat eines, zur besseren Übersicht.

Fangen wir also mit dem Monat Dezember an, der - zugegebener Maßen - etwas geschummelt ist. Vor ungefähr zwei Wochen lud ich nämlich passend zu diesem Thema ein Bild auf Instagram hoch. Seitdem hat sich aber ehrlich gesagt absolut überhaupt nichts verändert, weswegen dieses Thema jetzt quasi hier recycelt wird ;)

I am Precious - Shampoo - Udo Walz - Ein  sehr pflegendes Shampoo mit sanftem Tensid, eine ausführliche Review werde ich dazu noch verfassen. Die Verpackung finde ich, obwohl sie eigentlich recht schlicht ist, total ansprechend, wenn auch etwas unpraktisch, da man die Flasche gegen Ende auf den Kopf stellen muss. Auch der Duft ist nicht ganz meins - die Pflegewirkung ist aber super!

I am Precious - Conditioner - Udo Walz -  Der dazugehörige Conditioner, zu dem es ebenfalls eine Review geben wird.
Bin absolut begeistert und kann ihn nur empfehlen. Macht das Haar schön geschmeidig, glatt und gut kämmbar... auch hier ist der Duft allerdings nicht wirklich meins. Wem er aber gefällt, der sollte diesen Conditioner dringend ausprobieren!

Ocean Salt - Lush - Ist gefühlt seit knapp zwei Jahren immer, immer, immer dabei. Hilft mir einfach erstklassig bei meiner Rückenakne. Auch für das Gesicht ist dieses Peeling einfach super. Auch hierzu sollte ich mal eine genauere Review verfassen, da ich das Produkt wirklich super finde und auch direkt nachkaufen werde, wenn dieser Pott irgendwann mal leer sein sollte.

Ro's Argan - Lush - Dieser Duft ist einfach der Wahnsinn und absolut eines der Produkte, die mit in die Dusche dürfen, um mich zu verwöhnen. Die Haut ist danach streichelzart... und es riecht einfach so unfassbar gut. Rose, Zitrone. Arganöl. Hach. Bin wirklich verliebt in dieses Produkt. Es ist nicht ganz günstig, aber wirklich toll!

D'Fluff - Lush - Auch seit ungefähr anderthalb Jahren immer dabei. Tolle Rasierseife, durch die sich mein Rasurbrand größtenteils verabschiedet hat. Das einzige, was mich hierran stört, ist der Duft. Irgendwie riecht die Hagebutte im Abgang nicht ganz so angenehm... so säuerlich. Es ist allerdings tatsächlich der normale Duft des Produktes und hier geht mir ganz klar Wirkung über Duft. Der Topf ist noch fast voll, ich würde ihn allerdings auch sofort Nachkaufen.

Fresh Farmacy - Lush - Eigentlich stelle ich hier nur fest, wie viele Produkte, die sich aktuell in meiner Dusche befinden, ich wirklich, wirklich mag. Fresh Farmacy gehört auch seit weit über einem Jahr immer dazu. Sowohl bei mir als auch beim Freund wirkt die Seife super gut gegen Unreinheiten. Egal ob im Gesicht, Dekollete oder auf dem Rücken. Zudem ist dieses Produkt absolut ergiebig.
Ein neues Stück wird auf jeden Fall nachgekauft, wenn sich das hier dem Ende zuneigt.

Prince Charming - Lush - Granatapfel, Vanille und pflegt auch noch. Bombastische Kombi. Man schnuppert danach ein bisschen wie gefüllter Himbeerkeks, aber nicht zu süß, sondern einfach lecker. War jedoch limitiert. Wenn es nächstes Jahr zum Valentinstag allerdings wieder kommen sollte, kann ich es euch nur empfehlen. Bin rundherum zufrieden. Auch sind die Lushduschgele einfach super ergiebig. Selbst mit einer 100mL Flasche kommen der Freund und ich zusammen ungefähr einen Monat hin.

Strawberry Fields - Bombcosmetics - Die Verpackung ist wahnsinnig kitschig, wahnsinnig niedlich und absolut mein Ding! Alleine durch das Anschauen dieses niedlichen Meisterwerkes bekomme ich morgens direkt gute Laune. Das Produkt ist auch angenehm. Anfangs war ich nicht zu sehr angetan vom Duft, doch mittelerweile finde ich ihn ganz angenehm und das Peeling wird einfach total cremig. Auch hier zu sollte ich mal eine Review verfassen.


Insgesamt mag ich wirklich alle Produkte, die sich aktuell in meinem Duschkörbchen befinden, total gerne. Wenn sie sich dem Ende zuneigen, werde ich das mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen. Sie sind dann zwar leer - aber dann darf was neues tolles mit unter die Dusche <3

Falls ihr irgendwelche Tipps habt, was man unbedingt mal ausprobiert haben muss, schießt los!
Im Idealfall handelt es sich allerdings nicht um Duschgele (oder -öle, oder -schäume), weil ich hier immer noch versuche stark zu bleiben, da ich noch einiges auf Vorrat habe. Peelings oder etwas Pflegendes würden mich jedoch sehr interessieren ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen