19. Dezember 2016

Prime And Fine Contouring Duo Stick 010 Lighter Skin - Catrice

Vor kurzer Zeit hatte ich das Glück auf dem Instagramkanal von Shades of Fashion ein Catrice Bloggers Picks Paket zu gewinnen. Hier stelle ich euch ein Produkt daraus genauer vor.

"Prime And Fine Contouring Duo Stick 010 Lighter Skin" .... wow. Was ein Name. Was ein Titel. . Aber, okay. Ich muss ja zum Glück hier nicht jedes Mal alles hinschreiben, damit man versteht, was ich meine ;)

Da ich den Stick auf der Homepage von dm nicht finde, gehe ich davon aus, dass man ihn nur in der großen Catrice Theke findet. Diese müssten aktuell nur bei Müller im Laden stehen. Finde ich persönlich total kundenunfreundlich, unpraktisch und doof, da viele Müllerfilialen geschlossen haben und sie nicht für jeden überall gut erreichbar sind wie zum Beispiel ein Rossmann oder dm.
Das ist für mich mit der Grund, warum Catrice nicht mehr eine meiner liebsten Drogeriemarken ist. Alles, was auch nur halbwegs cool ist, ist in der großen Theke. Und der nächste Müller ist für mich ein Eck weit weg. Ich bekomme es also sowieso nicht. Warum dann noch bei Catrice am Ball bleiben? Persönlich habe ich mich da leider lieber umorientiert und Alternativen gefunden.

Die Verpackung des Sticks ist solide.Sie fühlt sich glatt an, hat keine scharfen Kanten und das Produkt liegt gut in der Hand. An jedem Ende des Sticks befindet sich eine Kappe, die auch nach mehrmaligem Benutzen noch ordentlich schließt, unter welcher sich Produkt befindet. Die Kappen sind durchsichtig, sodass man praktischer Weise direkt sieht, welche Seite man öffnen möchte. Zudem klebt der Farbton als Sticker auf einer der Kappen. Ansonsten ist der Stick schwarz gehalten, enthält einen Drehmechanismus, um das Produkt herauszudrehen, der auch super funktioniert, mit einer beigen Beschriftung (die ich hier mit Absicht nicht "Hautfarbe" nennen möchte). Die Beschriftung beinhaltet den Namen des Produktes - und damit ist der zu beschriftende Teil quasi schon ausgefüllt. Auch hier finden wir jedoch glücklicherweise noch mal die Farbbezeichnung des Produktes. Gegenüber des Namens - ich nenne es mal "auf der Rückseite" - befindet sich noch einmal eine Beschriftung ("Contour" und "Highlight") für die Einzelnen Seiten mit Produkt. Dass keine Anleitung zum Konturieren dabei liegt, kann ich aufgrund des geringen Platzes nachvollziehen. Dies holt Catrice auf seiner eigenen Website online jedoch noch mal nach. Ansonsten wird uns auf dem Produkt noch der Hersteller genannt.
Wer Inhalsstoffe sucht, ist hier leider fehl am Platz. Auch diese muss man sich online auf der eigenen Website heraussuchen. Man könnte einfach den Sticker mit der Farbbezeichnung "doppeln", eine Lasche zum öffnen dran machen und die Inhalsstoffe so problemlos aufs Produkt bekommen, warum dies in der Drogerie mittlerweile nur noch selten gemacht wird, verstehe ich nicht.


Die Farbe des Produktes "010" ist auf den ersten Blick schön und tatsächlich für die meisten helleren Hauttöne gut geeignet. Weder zu warm, noch zu aschig. Auch die Highlighterseite funkelt hübsch ohne dabei zu grob zu glitzern. Erwischt man hier aber zu viel, wirkt man schnell speckig.
Insgesamt gibt es zwei Farbtöne. "010 for lighter skin" und "020 for medium skin".... und ich persönlich frage mich, wo die Variante für all die dunkelhäutigen Beauties ist? Schaut man sich die Cosnova Firmengeschichte an, so wird klar, dass Catrice zu einer großen Firma gehört, die weltweit absetzt. Aber es gibt im gesamten Sortiment keine Teintartikel, die wirklich dunkel sind. Finde ich tatsächlich, wenn man drüber nachdenkt, höchst seltsam und höchst befremdlich.
Alle dunkleren Hautfarben werden mit dem Catrice Contouring Duo Stick also definiv nicht glücklich.

Da der Stift wirklich gut in der Hand liegt und man selbst regulieren kann, wie weit man das Produkt herausdreht, kann man den Stick gezielt auftragen. Er gleitet seidig und angenehm über die Haut. Auch ist er recht gut pigmentiert, sodass man gar nicht viel des Produktes benötigt. Mit einem Pinsel kann man das Produkt gut verblenden. Ich persönlich präferiere einen der aktuell gehypedten Zahnbürstenpinsel, da diese aufgrund ihrer eng beieinander liegenden Borsten, wenig Produkt schlucken. Das Finish des Duo Sticks ist eher satinmäßig, wirkt etwas seidig. Da man ihn aber sowieso noch abpudern muss, um ihn zu setten, stört mich das überhaupt nicht.

Insgesamt bin ich bei dem Produkt  etwas zwiegespalten.
Ich mag die Anwendung wirklich gerne, ich mag das Ergebnis der Konturseite gerne. Ich vertrage das Produkt auch gut und habe bisher nicht bemerkt, dass ich Unreinheiten o.Ä. davon bekomme. Zudem ist Catrice tierversuchsfrei und (bis auf die Müllersache) ein mir sehr symphatisches Unternehmen.
Aufbrauchen werde ich das Produkt auf jeden Fall, da es nicht schlecht ist. Ich frage mich aber, ob ich noch Besseres finde. Vor allem eine noch bessere Highlighterseite. Ob ich es nachkaufe, kann ich so nicht sagen. Es wird, wenn, jedoch wahrscheinlich vor allem daran liegen, dass das Produkt nur bei Müller erhältlich ist. Da dm jetzt NYX führt und diese Marke ein ähnliches Produkt hat, würde ich eher dazu tendieren dieses auszuprobieren, bevor ich mich extra auf zu Müller mache.

Habt ihr dieses Produkt und, wenn ja, wie findet ihr es? Und wie findet ihr dieses "Müller exklusiv"?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen